Coolworld Rentals AG: Temporäre Kälte-Lösung für das Landesspital in Vaduz

Neem contact op!
Kontaktieren sie uns
/ de-ch / nachrichten / coolworld-rentals-ag-temporare-kalte-losung-fur-das-landesspital-in-vaduz
Der Umbau oder die Sanierung einer Kälteanlage , stellt Planer und ausführende  Betriebe immer wieder vor neue Herausforderungen.  Es gilt im Voraus zu klären, ob ggf. einzelne Teile der Anlage abgeschaltet werden können bzw. ein längerer Unterbruch der Kälteversorgung überhaupt möglich ist. Gerade bei sensiblen Objekten wie Hotels, Warenhäuser oder z.B. Produktionsstätten etc., gehört die Kälteversorgung  zu den wichtigsten Prozessen überhaupt. Hier können temporäre Mietlösungen von Dienstleistern wie z.B. Coolworld Rentals AG die notwendige Abhilfe schaffen und die Kälteversorgung übergangsweise sicherstellen. Nachfolgend ein Beispiel aus der Praxis.

Das Liechtensteinische Landesspital in Vaduz ist mit ca. 180 Mitarbeiter und rund 1900 bearbeiteten Notrufen pro Jahr die Haupt-Gesundheitseinrichtung im Fürstentum. Haupteinsatzzweck des Landespitals ist, die medizinische Grund- und Notallversorgung für die Bevölkerung Liechtensteins sicher zu stellen. Hierbei ist eine komplett intakte Infrastruktur, insbesondere im Bereich der Gebäudetechnik essenziell wichtig. Dabei wird die Klinik in Vaduz von einem externen Gebäudetechnik-Dienstleister betreut. 

Im aktuellen Beispiel musste die dauerhafte Kühlung der Operations-Räume des Spitals sichergestellt werden. Grund war der Ausfall eines Wärmetauschers in der bestehenden Kälteanlage. Trotz der vorhandenen Freecooling-Funktion der bestehenden Kühlanlage, musst auch im Januar in dem der Austausch stattgefunden hat, auf eine Mietkälteanlage zurückgegriffen werden. Zu schnell könnte eine entsprechende Föhn Wetterlage die Temperaturen zu hoch steigen lassen und die Kühlung der OP-Räume wäre gefährdet. 

Als Lösung kam für das Liechtensteinische Landesspital in Vaduz nur die Miete einer mobilen Kälteanlage in Frage. Somit kann der Betrieb der OP-Räume auch während den Revisionsarbeiten der bestehenden Kälteanlage aufrechterhalten werden. „Einen sehr guten Lösungsansatz hat uns die Firma Coolworld Rentals AG aus Schaffhausen geliefert“ so der zuständige Projektleiter. Der ausführenden Firma.  „Wir suchten einen Partner der uns die komplette Dienstleistung vom Aufbau über die Inbetriebnahme, der Betreuung während der Mietzeit, bis hin zum Rückbau anbieten konnte. Das haben wir bei der Firma Coolworld Rentals AG gefunden. “ so der Projektleiter weiter. 

Das Unternehmen Coolworld Rentals AG vermietet europaweit temporäre Klimatisierungslösungen wie z.B. Prozesskühlung, Kühl- und Tiefkühlzellen sowie mobile Heizzentralen für die Lebensmittel, Chemie und Pharmaindustrie. Ebenso gehören die Logistikbranche und das ausführende Heizung, Lüftung und Klima Gewerbe zu den Kunden. Mit den Standorten Schaffhausen, Zürich und Bern verfügt die Coolworld Rentals AG über die notwendige Kundennähe in diesem komplexen Dienstleistungsgeschäft. „Jede gewünschte Temperatur an jedem Ort. Unsere Philosophie ist denkbar einfach aber die tatsächliche Ausführung immer wieder eine Herausforderung“. So der Verantwortliche für Coolworld Schweiz, Reto Brütsch. „Wir greifen in solchen Fällen auf unsere fast 30 Jährige europaweite Erfahrung in der mobilen Klimatisierungstechnik und Kälteerzeugung zurück“. So Brütsch weiter.

Die Lösung zur temporären Kühlung des Liechtensteinischen Landespitals war sehr umfangreich. Insbesondere die Umgebungsbedingungen mussten im Vorfeld sauber analysiert und geprüft werden. So musst die mobile Kälteanlage hinter de Gebäude platziert werden, da es sonst keinen anderen Platz gab. Es mussten Bodenbelastungen geprüft werden damit die Anlieferung mit Kran-LKW auch ohne Probleme funktionierte. „Bei jedem Auftrag gehen wir grundsätzlich vor Ort und besprechen die Situation mit dem Kunden. Viele Unklarheiten können da schon im Vorfeld beseitigt und Fragen beantwortet werden. Das gehört bei Coolworld zum Service dazu“. Argumentiert Brütsch. Die Lieferung umfasste dann nebst dem herkömmlichen Mietkaltwassersatz auch das entsprechende Zubehör wie Pumpenaggregat, Schlauchverbindungsleitungen und Stromkabel. Die Komplette Logistik inkl. Kranarbeiten vor Ort, wurde im Vorfeld von Coolworld Rentals AG geplant und organisiert. „Wir erhielten die komplette Dienstleistung aus einer Hand und konnten uns so, mit unserem Personal vollumfänglich auf den Austausch des Wärmetauschers konzentrieren. Das bedeutet für uns Zeit und Effizienzgewinn. “ So das Resumeé  des Projektverantwortlichen.

Kontakt

Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus, um mehr informationen zu erhalten. Unser Customer Care Team wird Ihre Anfrage umgehend bearbeiten. Rufen Sie Coolworld Schweiz an: zur Beratung, bei Fragen oder sofort in einem Notfall. Tel. 052 588 07 72

Senden
0800 002 720Kontaktieren sie uns