Mieten professioneller Chiller ermöglicht schnelle Wiederaufnahme des Produktionsprozesses

Notkühlung für Reinräume und Hightech-Industrie 

Vollständiger Produktionsausfall durch eine externe Ursache – beispielsweise Ausfall der Energieversorgung – wird jedes Unternehmen unter äußersten Druck setzen. Die Produktion kann auch durch eine Störung in einem der eigenen Systeme plötzlich stagnieren. Adäquates Handeln des Facility Managements ist dann überlebenswichtig.

 

Coolworld stellt Kaltwassersätze zwei Stunden nach der ersten Meldung auf.

Der enorme Mietpark von Coolworld ermöglicht selbst in Zeiten extremer Hitze meistens die direkte Lieferung aus eigenen Depots. Sowohl Anteryon als auch Coolworld sind sich darüber im Klaren, dass in einer solchen Notlage alle Formalitäten zweitrangig werden. Innerhalb von zwei Stunden nach dem alarmierenden Anruf von Anteryon trafen die LKWs von Coolworld auf dem Unternehmensgelände von Anteryon ein und brachten zwei leistungsstarke Chiller mit einer Kühlleistung von 570 kW. Das darauf folgende Wochenende wurde genutzt, um zusammen mit dem Hausinstallateur und dem technischen Dienst von Anteryon den Anschluss an das interne Kühlsystem zu realisieren und das System in Betrieb zu setzen.

„Der Schaden für unser Unternehmen beschränkte sich auf die Kosten für das Mieten und Installieren der temporären Kühlmaschinen. Das war lediglich ein Bruchteil von dem, was uns ein langfristiger Produktionsstopp gekostet hätte“, lautete das Fazit von Anteryon.

 

Standort 

Anteryon, ein auf optomechanische und optoelektronische Technologien spezialisiertes Unternehmen, Niederlande.

 

Bedarf und Problemstellung 

Ausfall der fest eingebauten Anlage im Sommer. Sofortiger Bedarf nach Notkühlung zur Fortsetzung des temperaturempfindlichen Produktionsverfahrens.

 

Lösung

2 Chiller mit Leistung von insgesamt 570 kW.

 

Vorteile

Während heißer Sommermonate jederzeit (zusätzliche) Kühlung sofort verfügbar. 

Dieses Projekt teilen

Benötigen Sie eine ähnliche Lösung? Kontaktieren Sie uns.

Reto Brütsch Sales Manager Schweiz

Haben Sie weitere Fragen?

Unsere Experten sind für Sie da.

Kontakt aufnehmen