Tiefkühlcontainer mieten

Die zeitlich befristete Miete eines Tiefkühlcontainers stellt die ideale Lösung für Veranstaltungen oder bei Ausfällen, Umbauten oder Revisionen Ihrer stationären Anlagen dar. Wir bieten Ihnen eine breite Palette an mobilen Tiefkühlcontainern. Coolworld unterstützt Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Gefriercontainers. Von Beratung, Aufbau und Einstellung bis hin zum Abholung nach Ablauf des Mietzeitraums, bei uns mieten Sie sorgenfrei.Kontaktieren Sie uns!

Tiefkühlcontainer mieten, 20ft, 40ft

schematicTiefkühlcontainer mieten ist eine hervorragende Entscheidung, wenn Sie vorübergehend Tiefkühlleistung oder zusätzliche Tiefkühlleistung benötigen. Wir vermieten ein breites Spektrum von Tiefkühlcontainern, die sofort ab Lager geliefert werden können. Die Tiefkühlgeräte können sowohl kürzere als auch längere Zeit gemietet werden. Wir haben viele flexible Möglichkeiten und zeichnen uns durch unseren hervorragenden Service aus. Wir stehen Ihnen während des gesamten Verfahrens zur Verfügung: von der Lieferung, über Installieren und Einregeln bis zur Abholung nach dem Mietzeitraum. Darüber hinaus ist unser Servicedienst 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbar. Wir beraten Sie auch gern bei der Auswahl der richtigen Tiefkühlung für Ihre Situation: Wir sagen Ihnen, ob Sie am besten einen Reefer von 10 Fuß, 20 Fuß oder 40 Fuß wählen sollten. Tiefkühlcontainer mieten bei Coolworld bedeutet sorgenloses Mieten.

Tiefkühlcontainer mieten: Anwendungsbereiche

Tiefkühlcontainer mieten ist eine Möglichkeit, wenn Sie vorübergehend Tiefkühlung benötigen. Beispielsweise für Veranstaltungen oder bei einem Ausfall oder der Überholung Ihrer festen Tiefkühlanlage. Ein Tiefkühlcontainer kann auch Abhilfe bieten, wenn Sie zu bestimmten Zeiten zusätzliche Kapazität benötigen, beispielsweise im Sommer oder in einer anderen geschäftigen Jahreszeit. Zusätzlich zu der Vermietung von „standardmäßigen“ Tiefkühlcontainern, liefern wir auch passgenaue Kühl- und Tiefkühlcontainer mit niedrigeren bzw. niedrigen Temperaturen, explosionsgeschützte Zellen und aneinanderkoppelbare Zellen. Als Alternative für Tiefkühlcontainer gibt es zerlegbare Zellen mit Inhalten ab 10 m3 bis zu fast unbegrenzter Größe. Tiefkühlcontainer werden bezüglich des Temperaturbereichs und des Sonderzubehörs, wie beispielsweise Fernüberwachung der Temperatur, voll und ganz Ihren Wünschen angepasst. Hier sehen Sie alle mobile Zellen.

Tiefkühlcontainer: Funktionsweise und Zubehör

Nicht HACCP-konforme Tiefkühlcontainer sind eigentlich das Gleiche wie Reefer; ein Reefer ist ursprünglich ein widerstandsfähiger Seecontainer, der mit Isolierung und einer elektrisch betriebenen Tiefkühlanlage versehen wurde. Tiefkühlcontainer können dafür sorgen, dass Ladungen während des Transports eine Temperatur zwischen -25 und 25 Grad Celsius behalten. Innen sind die Container mit Edelstahl verkleidet und verfügen über einen Aluminiumboden mit T-Profil. Kühlcontainer sind in vielen Größen erhältlich, am üblichsten sind jedoch der Tiefkühlcontainer 20 Fuß und der Tiefkühlcontainer 40 Fuß. Coolworld bietet auch Reefer für extrem niedrige Temperaturen von bis zu -55 Grad Celsius an. Das sind allerdings Sonderprojekte vor Ort, bei denen mit „Vorschleusen“ gearbeitet wird. Suchen Sie HACCP-konforme Möglichkeiten? Dann sehen Sie sich unser umfangreiches Sortiment Kühlzellen oder Tiefkühlzellen an. Die Tiefkühlgeräte können mit verschiedenem Zubehör geliefert werden, wodurch sich die Benutzerfreundlichkeit erhöht, wie beispielsweise Rampe, Stützventilator, Pendeltür und Kunststoffregalen. Coolworld berät Sie gern. 

Anwendungsmöglichkeiten für Tiefkühlcontainer

Unsere Tiefkühlcontainer erfüllen nicht die HACCP-Normen der Lebensmittelindustrie, werden aber dennoch in der Lebensmittelindustrie und in der Gastronomie vielfach eingesetzt. So können Ingredienzen und Halbfabrikate darin gelagert und transportiert werden, ebenso wie Getränke und verpackte Lebensmittel. Außerdem werden die Container in der chemischen und pharmazeutischen Industrie zur Kühlung von Grundstoffen und Endprodukten eingesetzt. Ferner werden die Kühlcontainer in verschieden Sektoren als temporärer Ersatz einer fest installierten Tiefkühlanlage oder als diverse Testaufstellungen für Produkte und Anlagen verwendet.