Nachrichten Österreich

Wir zeigen Ihnen gern welchen Stellenwert unsere Kunden im In- und Ausland für uns haben. 
Da Coolworld sich in vielen Bereichen international weiterentwickelt hat, verschaffen wir Ihnen auch einen Blick hinter die Kulissen. 
Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus oder Rufen Sie uns an um mehr Informationen zu erhalten. 
Kontaktieren Sie uns!

    Mobile Kühlzelle für eine echte Lebensmittel Innovation in Salzburg

    Von: der Redaktion


    AMIDORI, ein Hersteller von 100% vegetarischen Lebensmittel hat, sowohl für Fleischliebhaber, als auch für Vegetarier eine echte Alternative entwickelt: M¡dori®. Ohne Massentierhaltung oder Monokulturen, dafür ausschließlich aus proteinreichen Rohstoffen wie Hülsenfrüchten und Getreiden. Alle hier in Europa heimisch, regional angebaut und umweltfreundlich verarbeitet. 

    Das junge Unternehmen war 2016 stark damit beschäftigt, die notwendigen Produktionsprozesse am Standort Wals bei Salzburg zu etablieren. Dort war die notwendige Infrastruktur noch nicht optimal vorhanden. Ideale Räumlichkeiten waren gefunden aber die Kühlung der innovativ hergestellten Produkte konnten nicht optimal sichergestellt werden. 

    „Als möglicher geeigneter Anbieter haben wir damals mit COOLWORLD Kontakt aufgenommen“ erinnert sich Jens Wedel, Geschäftsführer von AMIDORI. „Uns war dann schnell klar, dass die mobilen Kühllagermöglichkeiten von COOLWORLD die ideale Lösung für uns darstellt“ so Wedel weiter. Mobile Lagermöglichkeit für temperaturempfindliche Produkte, d.h. Kühl und/oder Tiefkühlzellen in verschiedenen Größen. Diese werden von Coolworld Rentals GmbH fertig zusammengebaut zu den Kunden geliefert.

    Sachkundige kühltechnische Beratung
    Für das Vorhaben bei AMIDORI war eine vor Ort Besprechung notwendig. Schließlich wurde Platz zum Kühlen von ca. 25 Europaletten benötigt. Die gewünschte Kühlzelle sollte außerdem auf einem Untergestell direkt an die Laderampe angedockt werden. Dies war für den Produktionsprozess und die damit verbundene Hygienevorschriften enorm wichtig. „die kompetente Beratung vor Ort hat uns sehr weitergeholfen und wir konnten fast alle Punkte direkt an Ort und Stelle klären“ so Nadine Leitschuh aus dem Qualitätsmanagement von AMIDORI. Da diese Art von Kühlzellen mit 12m Länge und 3m Breite auch grösser sind als eine normal LKW Ladung, bedarf es im Vorfeld einer genauen Planung und Abstimmung mit den Behörden. Auch muss mit einem örtlichen Kranunternehmen die Entladung besprochen werden. „Um alle diese Themen kümmern wir uns. Der Kunde soll davon möglichst nichts mitbekommen“ kommentiert Georg Spritzendorfer von COOLWORLD Österreich die Vorgehensweise.

    Flexibele temporäre KühlLösungen
    „Die Lösung, eine mobile Kühlzelle zu mieten war für uns so hilfreich, das wir den Mitvertrag nach 12 Monaten nochmal um 4 Monate verlängert haben“ so, Leitschuh. Somit hat das Provisorium von COOLWORLD von Okt. 2016 bis Ende März 2018 für Abhilfe gesorgt ohne das teure Investitionen getätigt werden mussten. 

    Über Coolworld Rentals GmbH
    Das Unternehmen Coolworld Rentals GmbH vermietet in ganz Österreich temporäre Klimatisierungslösungen wie z.B. Prozesskühlung, Kühl- und Tiefkühlzellen sowie mobile Heizzentralen für die Lebensmittel, Chemie und Pharmaindustrie. Ebenso gehören die Logistikbranche und das ausführende Heizung, Lüftung und Klima Gewerbe zu den Kunden. Mit dem Standort in Wien verfügt die Coolworld Rentals GmbH über die notwendige Kundennähe in diesem komplexen Dienstleistungsgeschäft. „Jede gewünschte Temperatur an jedem Ort. Unsere Philosophie ist denkbar einfach aber die tatsächliche Ausführung immer wieder eine Herausforderung“. So der Verantwortliche für Coolworld Österreich, Georg Spritzendorfer. „Wir greifen in solchen Fällen auf unsere fast 30 Jährige europaweite Erfahrung in der mobilen Klimatisierungstechnik und Kälteerzeugung zurück“. So Spritzendorfer weiter.

    Über AMIDORI
    Die AMIDORI Food Company GmbH & Co. KG ist eine Unternehmensgruppe, deren Schwerpunkt in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von vegetarischen Lebensmitteln auf Basis pflanzlicher Proteine aus heimischen Rohstoffen liegt. Die von der AMIDORI Food Company hergestellten M¡dori® Produkte sind reich an Eiweiß, 100% vegetarisch, 100% lecker und enthalten dabei null Soja. Der Hauptrohstoff für M¡dori® ist sonnengereiftes Protein aus der Sonnenerbse, die in Europa heimisch ist und regional angebaut wird. Im April 2015 von Friedrich Büse in Bamberg gegründet, beschäftigt AMIDORI heute bereits über 125 Mitarbeiter und versteht sich als europäisches Unternehmen. Das langfristige Ziel von AMIDORI – The Plant Protein People ist es, mit High Protein Food in Form von Snacks, Fleisch– und Molkereialternativen einen wirklichen Unterschied für Mensch und Tier zu machen. Und damit neue Maßstäbe in Geschmack und Qualität zu setzen. Free your taste! www.amidori.com