Hightech und Elektronik

Hightech- und Elektronikbranche

Wie stark Kühltechnik und Heizung mit dem Hightechsektor verbunden ist, zeigt sich in der großen Vielfalt der Kunden von Coolworld. Von der Elektronik bis zur Automobilindustrie, von Forschungsinstituten bis zu Europas größter Flugzeugfabrik, jeder unserer Kunden nutzt auf seine, manchmal einzigartige Weise, temporäre Kühlung und Heizung. Kühltechnik zu mieten bietet Industrieunternehmen die beste Lösung eines akuten Problems: eine Lösung, die schnell und flexibel einsetzbar ist und übersichtlich in Bezug auf die Kosten.
Kontaktieren Sie uns!

Lösungen

Umfangreiche Projekte in der Hightech und Elektronikindustrie wie Umbau‑, Neubauarbeiten oder Revisionen erfordern eine sehr genaue Planung. Mobile industrielle Kühlanlagen und Heizung werden meistens bei einer zu geringen Kühlleistung der festen Anlage eingesetzt. Häufig wird als Aufstellung eines mobilen Klimaschranks in Kombination mit einer Pumpe und einem Kaltwassersatz (Chiller) gewählt. Industriestandorte erfordern oft Anlagen zur Raum‑ und Prozesskühlung mit einer viel größeren Kühlleistung. Coolworld verfügt in ihren Depots über ein großes Arsenal von Kaltwassersätzen. Sorgfältige Wartung nach dem Ende eines Vermietungsprojekts und ein eigener Prüfstand gewährleisten, dass alle Anlagen sofort und verlässlich eingesetzt werden können.

Anforderungen und Vorschriften
All unsere Produkte entsprechen den gegenwärtigen Anforderungen und Vorschriften. So arbeiten wir gemäß dem HACCP-Standard und den GMP-Normen. Die Kühl- und Tiefkühlzellen von Coolworld sind standardmäßig mit einem Speicher für das Speichern der Temperaturdaten und eventueller Störungen ausgestattet. Wir bieten auch zusätzliche Funktionalität wie Alarmierung, Remote Monitoring und Datalogging. Coolworld arbeitet gemäß der Richtlinie GDP und verfügt zudem über Wissen im Bereich Funktions-, Installations- und Prozessqualifizierung (OQ, IQ und PQ).

Hightech- und Elektronikbranche

In der Hightech- und Elektronikbranche wird mit unterschiedlichen Komponenten gearbeitet. In jeder Produktionsphase wie auch bei der temporären Lagerung von Materialien sorgt eine stabile Umgebungstemperatur dafür, dass die Qualität der angewendeten Materialien optimal bleibt. Eine temporäre hochwertige Kühllösung von Coolworld kann die Raumtemperatur in Spitzenzeiten oder während Kalamitäten innerhalb der gewünschten Spannen halten.

Lösungen

Coolworld bietet ein breites Sortiment von industriellen Anwendungen wie u.a. Prozesskühlung, Klimatisierung, temporäre zusätzlich gekühlte und tiefgekühlte Lagerung und Heizung. Wir bieten Ihnen auch eine passende Lösung für Reinräume, Kühlzellen zur Vorkonditionierung von PCM Modulen und temporäre Kühlung für Testanlagen.

Anforderungen und Vorschriften

All unsere Produkte entsprechen dem HACCP- und GMP-Standard. Coolworld verfügt zudem über Wissen im Bereich Funktions-, Installations- und Prozessqualifizierung (OQ, IQ und PQ).