Lernen Sie unsere Service Engineers besser kennen! Das ist Stephan...

Für Coolworld ist Kundennähe besonders wichtig! Die aktuelle Lage zwingt uns jedoch momentan den nötigen Sicherheitsabstand einzuhalten und ein persönliches Kennenlernen findet oft nicht mehr statt. Deshalb möchten wir hier die Gelegenheit nutzen und Ihnen einen Kollegen aus unserem Service-Team vorstellen:
Stephan Dilger:Service Engineer bei der Coolworld Rentals AG / SchweizStephan Dilger ist 43 Jahre alt und wohnhaft in 8222 Beringen. Er ist gerne sportlich aktiv – unter anderem geht er gerne Ski- und Fahrradfahren und betreibt den Fitnesssport WinTsun. Aber er kocht und backt auch gerne sowie mag es zu reisen, zu shoppen und zu entspannen.

Coolworld: Stephan, wie lange arbeitest du schon bei Coolworld und warum hast du dich für Coolworld als Arbeitgeber entschieden?Stephan: Ich arbeite seit dem 1. April 2020 bei Coolworld. Ich habe mich für Coolworld als Arbeitgeber entschieden, weil ich eine abwechslungsreiche, interessante, anspruchsvolle und familiäre Arbeitsstelle gesucht und gefunden habe. Der Spirit in einem kleinen Team, in dem alle das gleiche Ziel haben ist einfach unschlagbar. Trotzdem sind wir sehr international unterwegs und man fühlt sich in der grossen Coolworld-Familie bestens aufgehoben. 
Coolworld: Wie sieht ein normaler Arbeitstag bei dir aus?Stephan: Einen „normalen“ Arbeitstag gibt es nicht – ein Grund warum ich mich für Coolworld entschieden habe. Jeder Tag bringt eine neue Herausforderung mit sich. Ich mag es, wenn jede Woche anders aussieht und man nie so genau weiss, was einem erwartet. Aber meistens beschäftige ich mich mit der Installation und Inbetriebnahme von mobilen Kälte- und Klimainstallationen. Aber natürlich auch Wartungen, Reparatur und Störungsbeseitigung. Und nebenbei berate auch ich unsere potenziellen Kunden, welches Mietsystem das Beste für sie wäre und gebe die Informationen an unseren Vertrieb weiter, damit ein Angebot erstellt werden kann.
Coolworld: Was hebt deiner Meinung nach Coolworld von anderen Mitbewerbern ab?Stephan: Geht nicht, gibt´s nicht! Für jedes Problem finden wir eine Lösung und das meistens sehr schnell und unbürokratisch. Coolworld hat eine sehr lange und internationale Erfahrung im Mietgeschäft und wir haben unglaublich gute Techniker in allen Ländern, in denen wir tätig sind. Dies hilft unseren Kunden jederzeit und löst viele Probleme, noch bevor sie entstehen. Dieses Miteinander ist unschlagbar. 
Coolworld: Wie gut findest du die Mietanlagen von Coolworld, mit denen Du jeden Tag zu tun hast?Stephan: Natürlich finde ich unsere Anlagen sehr gut - dies war für mich Grundvoraussetzung meines Jobs. Wir bieten sehr gute Produkte von namhaften Herstellern an. Unsere CO2-Kaltwassererzeuger und Tiefkühlzellen sind einmalig auf dem Mietmarkt, aber auch unsere Low Temp Lüftungsgeräte haben eine enorme Leistung, die ich anderswo noch nicht gesehen habe. Und natürlich auch alle anderen Chiller mit Fernüberwachung-/Steuerung lassen das Herz eines Technikers höherschlagen.
Coolworld: Was war bisher einer deiner besten Momente/die größte Herausforderung bei Coolworld?Stephan: Ich hatte viele gute Momente und Herausforderungen. Ein sehr ersehnter Moment und schöner Tag ist natürlich, wenn man sein eigenes Servicefahrzeug bekommt. Das ist ja quasi fast mein zweites Zuhause. Aber auch wenn unser Kunde nach getaner Arbeit zufrieden ist und sich vielleicht sogar noch bedankt, macht Einen das glücklich und zufrieden. 
Diesen Artikel teilen

Haben Sie weitere Fragen?

Unsere Experten sind für Sie da.

Kontakt aufnehmen