Sichere Mietkühlwasserlösung für die Molkerei-Industrie.

Kühlwassertanks auf 1,5 °C bringenKühlwassertanks auf 1,5 °C bringen

Unser Kunde, ein Kältetechnikspezialist, installiert und wartet modernste Kältetechnik und -lösungen für Unternehmen der Lebensmittelindustrie. Der Installateur wandte sich an Coolworld, um einem großen Lieferanten von Molkereiprodukten zu helfen.

Bedarf und Problem

Molkereibetriebe haben einen großen Bedarf an Kühlung für kurze Zeiträume. Die Tanks werden mit kaltem Wasser gekühlt, das nicht mit Glykol in Berührung kommen darf. Die Wärmetauscher werden daher in einem sicheren geschlossenen Kühlsystem eingesetzt.

Diese Tanks mit Wasser werden auf etwa 1,5 bis 2 °C gekühlt. Dies bedeutet auch, dass die Temperatur im Sekundärkreislauf unter Kontrolle gehalten werden muss, um ein Einfrieren der Wärmetauscher zu verhindern, damit der Betrieb der gesamten Anlage während der gesamten Mietdauer gewährleistet ist.

Lösung

Coolworld lieferte ein temporäres Kühlwassererzeugungssystem mit einer Leistung von 200 kW mit einer Pumpe und einem Tank zur Versorgung des Wärmetauschers, der das Wassernetz des Kunden kühlen sollte. Auf diese Weise schützen wir den Kühlwassertank des Kunden, indem wir die erforderliche Kühlleistung liefern und gleichzeitig unseren Sollwert unter Kontrolle halten.

Vorteile

Fortgeschrittenes Know-how in der Milchverarbeitung mit zuverlässigen und hochwertigen Anlagen, die mit den neuesten Technologien ausgestattet sind. Maßgeschneiderte Beratung und Service inbegriffen, verfügbar 24/7/365.

Dieses Projekt teilen

Benötigen Sie eine ähnliche Lösung? Kontaktieren Sie uns.

Georg Spritzendorfer Account Manager Österreich

Ähnliche Branchen

Haben Sie weitere Fragen?

Unsere Experten sind für Sie da.

Kontakt aufnehmen